Zum Inhalt springen

What do Prototypes Prototype?

We propose a change in the language used to talk about prototypes, to focus more attention on fundamental questions about the interactive system being designed:
Weiterlesen

We made use of the best computer that ever existed

Working for a Health Care Company producing Medical equipment we facilitated a process with a surprising outcome:

The company was interested to find out how they could improve their service business in two ways:
1. Increasing revenue and profit of service business with existing customers and
2. winning new customers
Weiterlesen

Best Practise: Equipment manufacturer for wood machining

The starting point was the strategic decision to expand the business into new markets through innovations. Using InnoConstellation it turned out that there needed to be a strong focus on new services in the innovation process to be able to define promising growth paths.

Weiterlesen

Service-Nutzen sichtbar machen

Der Kostendruck im Gesundheitswesen nimmt immer weiter zu. Die Ärzte und Krankenhäuser setzen die Lieferanten zunehmend unter Druck. Ein Anbieter von Krankenhaus-Software wollte deshalb neue kostengünstigere Leistungspakete zusammenstellen und anbieten.

Weiterlesen

Best Practise: Coperion – Booster for trend-oriented service business

Coperion - an engineering company for plastic granulate machines - had compared to benchmarks very low revenues in services (<100 Mio.€ in 2002) and therefore also a quite low profit with regard to total revenues. The goal was to increase revenues and profit of services by 33% within 4 years.

Weiterlesen

Produktentwicklungszeit um 80 % reduziert!

Michael Wingenfeld Diplom-Ingenieur für Automatisierungstechnik ist ein innovativer Vorreiter. Als Interimsmanager, mit der Spezialisierung Entwicklung von Maschinen und Servicegeschäft, ist er immer wieder für technologisch führende Maschinenbauer tätig. Er setzt Simulationen, wie er seine Art der Systemaufstellungen nennt, als Methode zur Begleitung von Entwicklungs-, Konstruktions- und Serviceprozessen ein.

Weiterlesen

Projekt Relaunch

Sind alle Faktoren und Bedingungen berücksichtig?
Ein IT-Projektteam hatte einen Projekt-Relaunch nach „allen Regeln der Kunst“ vorbereitet. Die Komplexität des Projektes war hoch und ebenso die wirtschaftliche Bedeutung für das Unternehmen.

Was konnte eine Simulation jetzt noch bringen – Weiterlesen

Sowohl als auch

Ein Beraterteam (3 Personen) stand vor der Entscheidung sich geschlossen einer größeren Beratergesellschaft anzuschließen oder weiterhin als kleines Team zu arbeiten. Die Vor- und Nachteile waren im Vorfeld erarbeitet worde. Im Laufe des Simulations- und Lösungsprozesses wurden die verschiedenen Alternativen betrachtet und neue noch nicht vor gedachte Positionen erprobt.

Weiterlesen

Überraschende Lösungen

Am 23. Juli fand das 2. Münchner InnoForum statt. Wieder wurde intensiv und effizient zu Fragen rund um den Innovationsprozess gearbeitet.

Weiterlesen

Mit dem richtigen Dreh zum Kunden kommt Schwung ins Projekt

Am 21. 05. 2010 fand in den Räumen eines Münchner IT-Unternehmens das erste InnoForum statt. 13 Unternehmer und Manager unterschiedlicher Branchen waren gekommen, um InnoConstellations kennen zu lernen. Um zu erfahren, wie diese Innovationsmethode wirkt und zu prüfen, wie sie bei Herausforderungen, Dynamiken und Blockaden im Innovationsprozess eingesetzt werden kann. Dabei erlebten die Teilnehmer, dass InnoConstellations insbesondere auch zur kreativen Gestaltung einer innovativen Idee brauchbar ist. Sie waren fasziniert wie sich Lösungen für die Fragestellungen entwickelten und Informationen für die Realisierung im Unternehmen gewonnen werden konnten.
Wie geht das? InnoConstellations arbeitet mit dem impliziten, stillen Wissen, dem Wissen, das uns zur Verfügung steht ohne dass wir wissen, wie wir es wissen. Zu beobachten in Unternehmen ist dies bei den sog. Bauchentscheidungen und bei plötzlichen intuitiven Idee „Heureka - Ich hab‘s!“. Dieses Wissen sichtbar bzw. begreifbar zu machen und daraus konkrete Schritte für die Realisierung von Innovationen abzuleiten ist Ziel und Nutzen der Arbeit mit InnoConstellations.

Weiterlesen